Oberbegriffe

Der Kindermund sagt viel über die sprachlichen Veränderungen im Laufe der Zeit aus 😄

Heut habe ich mit den Kinder verschiedene Karten zu Gruppen sortiert. Mein Ziel war es, 3 Oberbegriffe zu finden: Geschirr, Möbel und Kleidung.

Interessant waren, beim Sortieren zu Gruppen, die Denkweisen der Kinder.

Messer und Gabel sortierten sie zu Besteck. Logisch, wohin sonst 😁 .

Der Tisch, der Teller, die Tasse gehörten zusammen, weil Teller und Tasse beim Essen auf den Tisch gestellt werden 😗 .

Das Bett, die Hose und der Pullover wurden ebenfalls zusammen als Gruppe sortiert. Die Begründung war, der Schlafanzug liegt im Bett 😃 .

Das Sofa wurde zum Rest der Kleidung sortiert. Warum nur 😂 ?

Mit gezielten Fragen fanden wir aber dann doch die Begriffe „Geschirr“ und „Möbel“.

Die Kleidungsstücke fassten die Kinder jedoch konsequent als „Klamotten“ zusammen 😆 und sie schauten mich verständnislos an, als ich ihnen erklärte, dass der Oberbegriff „Kleidung“, oder auch „Bekleidung“ heißt.

Bei der Wiederholung am anderen Tag hatte sich nur einer an den Begriff erinnern wollen, während die anderen mich erneut überzeugen wollten: Hose, Pullover, Schuhe, Schal, Handschuhe, Jacke werden zusammengefasst zu

K L A M O T T E N

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑