Natur erleben – Mai

Wir beobachten, experimentieren, riechen, schmecken, stellen Fragen und finden Antworten…

20190425_121855_HDR-1-1Wir beobachten, dass Pflanzen ohne unser Zutun aus der Erde wachsen und erinnern uns, dass wir alte Kürbisse im Herbst auf den Kompost warfen… Ob das neue Kürbisse werden?

20190418_075044_HDRWir pflanzen Möhrenstücke in die Erde und beobachten, was damit passieren wird… Ob neue Möhren wachsen werden?

20190603_083602-1 Ja 😃 sie sind gewachsen! Allerdings sind diese Möhren das Ergebnis eines Eigenversuchs, denn erst probiere ich, ob es funktionieren kann.

20190425_163327_HDR-1

Wir riechen und kosten frische „Minze“ und nutzen diese für Tee und Süßspeisen… Schmeckt uns das?

Weiterführend in den Sommer hinein legen wir einen Riech-Parcour an… Wie heißen all die Kräuter? Wie riechen sie?

……………..

Es ist Juli und wir schauen mal, was aus unserem Riechparcour und dem Kompost geworden ist…

Die Kräuter-Saatbänder sind nicht aufgegangen. Die gepflanzten Riechkräuter jedoch sind gewachsen. Fazit: Mit Kindern schon größere Pflanzen in die Erde bringen. So ist ein Erfolgserlebnis garantiert.

20190715_131113

Auf dem Kompost sind Sonnenblumen gewachsen, Reste des Vogelfutters vom Winter. Auch ein Kürbis hat sich da angesiedelt und Minze. Und wenn ihr ganz genau hinschaut, seht ihr auch das Karottenkraut aus dem Topf wachsen. Fazit: So ein Beobachtungsobjekt lohnt sich sehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑