Kita im Pandemie-Betreuungsmodus

Ich will mich heut wirklich einmal bedanken bei all den Eltern, die tapfer die Kontakte reduzieren helfen, indem sie ihre Kinder zu Hause betreuen und das trotz Homeoffice und Homeschooling älterer Geschwister. Das soll nicht die Eltern klein reden, die ihre Kinder in die Kitas bringen, die die Notbetreuung nutzen, weil sie an ihren Arbeitsplätzen dringend gebraucht werden oder aus welchen Gründen auch immer. Ich bin mir sicher, dass jeder Grund zu akzeptieren ist! Diesen Eltern danke ich für ihre anerkennenden Worte.

Als Erzieherin bin ich von Anfang an involviert in den Prozess der wechselnden Betreuungsarten, den die Pandemie noch immer notwendig macht. So wechselte unsere Kita im April 2020 aus dem Lockdown in die Notbetreuung, im Sommer in den normalen Regelbetrieb mit Trennung der Gruppen in „Kohorten“ und im Dezember wieder in den eingeschränkten Regelbetrieb. Und seit Mitte Januar 2021 befinden wir uns nun wieder in einer Notbetreuung. Doch auch in Kitas gibt es Personal im Homeoffice, die dem zu schützenden Personenkreis unserer Gesellschaft angehören. Es ist Personal, was zusätzlich ausfällt, neben den durch Krankheit, Schwangerschaft, oder Mutterschutz Fehlenden. Und aus dem Grund ist es nicht immer möglich, Personalbeständigkeit in die Gruppen zu bringen.

Neben der Arbeit in der Notbetreuung versuche ich, die Vorschularbeit mit Aufgaben für zu Haus weiterzuführen. Dabei ist es mir wichtig, die Kinder anzusprechen, ihnen die Arbeit so zu erklären, dass die Eltern ein wenig entlastet sind.

Wir alle, wir als Gesellschaft sind müde! Es scheint nur noch ein Kampf zu sein, ein Durchhalten. Uns fehlen soziale Kontakte, die für Ausgleich, Erholung, Freude, ein Miteinander sorgen. Und gerade deswegen ist es wichtig, die Pandemie als Gesellschaft gemeinsam zu tragen.

Ich hoffe, einen kleinen Beitrag dazu leisten zu können. Bleibt gesund!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: